Termine

Hier finden Sie Termine verschiedener Organisationen, nicht nur vom NABU. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen, aber dass sie auch immer stattfinden, können wir nicht garantieren. Kurzfristige Änderungen können wir meist nicht berücksichtigen. Auch Fehler bei der Eingabe der Daten sind nicht ausgeschlossen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Land und Leute in Greven
Sa, 18.08.2018  10:00 - 18:00 Uhr
Diese kurzweilige Radtour über ca. 30 Kilometer bietet Ihnen ein Natur- und Kulturerlebnis im östlichen Greven. Lernen Sie die Arbeit eines Hafenmeisters kennen, erfahren Sie Wissenswertes über die Kanalüberquerung und über die Arbeit eines Apfelbauern. Daneben widmen wir uns den Tieren und ihren Lebensräumen vor Ort – wie z.B. Brachvogel, Wespenbussard und Damhirsch. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz: Eine ausgiebige Mittagspause mit überraschenden Köstlichkeiten erwartet Sie in Schmedehausen, leckerer Bioapfelkuchen wird nachmittags serviert. Kosten: 35,00 € pro Person inklusive Essen und Getränke. Anmeldung erforderlich bis zum 11.08.2018 bei Greven Marketing (Veranstalter), Tel. 02571-1300, info@greven-marketing.de, www.greven-tourismus.de.
Treffpunkt:  Yachthafen Marina Alte Fahrt (Fuestruper Str. 37), Greven
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Entdeckungstour durchs Bagno
Sa, 18.08.2018  14:30 - 16:00 Uhr
Bei dieser erlebnisreichen Führung für (Groß)eltern und Kinder geht es u.a. um den Feuersalamander, seinen Lebensraum und seine geheimnisvolle Lebensweise. Dabei soll die Natur spielerisch und mit allen Sinnen be“griffen“ werden. Ausgerüstet mit Becherlupen lernen wir auch die anderen Bewohner des Waldbodens kennen und erfahren, wie Tiere in einem Waldbach überleben.Wetterangepasste Kleidung und Zeckenschutz nicht vergessen! Für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet. Kosten: 4,00 € pro Person. Anmeldung bei Steinfurt Marketing und Touristik e.V. (Veranstalter) unter 02551-1383 erforderlich!
Treffpunkt:  Bagno-Parkplatz (Hollich 156), Steinfurt-Burgsteinfurt
Kontakt:  Susanne Kaufmann, Die-Kaufmanns@t-online.de, 02551933070

Die Welt der Tiere
So, 19.08.2018  10:00 - 12:30 Uhr
In den Wäldern zwischen Münster und Telgte leben zahlreiche interessante Tierarten. Laubfrosch, Dachs, Habicht und viele mehr finden hier Lebensraum. Indem wir uns auf eine spannende Spurensuche begeben, erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Tiere. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Querfeldeintour! Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), 3,00 € (Kinder). Veranstalter: Udo Wellerdieck.
Treffpunkt:  Restaurant Dschingis Khan (Am Jägerhaus 1), Telgte
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Wildkräuter erkennen - genießen
So, 19.08.2018  10:00 - 17:00 Uhr
Im Rahmen einer ganztägigen Radtour unter Leitung der Landschaftsökologin Ann-Kathrin Will werden häufige Wildkräuter und ihre Verwendung in der Küche im Gelände vorgestellt und auf Verwechslungsverfahren hingewiesen. Mit einem kleinen Picknick werden vorbereitete Wildkräutergerichte mit den Kursteilnehmern verzehrt. Kosten: 10 €. Anmeldung unter info@NABU-Station.de oder 02501-9719433.
Treffpunkt:  Haus Heidhorn, Münster-Hiltrup
Kontakt:  Dr. Thomas Hövelmann, t.hoevelmann@NABU-Station.de oder 02501-9719433

Einwöchige Ferienfreizeit in Haus Heidhorn für Kinder von 6 - 12 Jahren
Mo, 20. - Fr, 24.08.2018  09:00 - 14:00 Uhr
Haus Heidhorn mit seinem Park, Teich, Bauerngarten und nahen Wald ist der perfekte Ort für spannende Ferien! Kosten: 80,00 € (NABU-Mitglieder: 70,00 €). Betreuung ab 8 Uhr. Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Bitte denkt an warme, regenfeste, alte Kleidung, wasserfeste Schuhe/Gummistiefel, Hausschuhe, ein Lunchpaket, Getränke sowie Sonnencrème und -hut!
Treffpunkt:  Haus Heidhorn, Münster-Hiltrup
Kontakt:  Jutta Luig-Beilmann, j.luig-beilmann@nabu-station.de oder 02501-9719433

Seminar "Vogelfedern"
Sa, 25.08.2018  11:00 - 15:30 Uhr
Federn sind in ihrem Reichtum an Formen und Farben oft beeindruckend schön. Dabei sind sie exakt auf die Ansprüche der Vögel abgestimmt. Entsprechend viel vermögen sie uns über die Lebensweise der einzelnen Arten mitzuteilen. Wir durchstreifen die Umgebung von Haus Heidhorn auf der Suche nach Federn. Anschließend diskutieren wir die verschiedenen Aspekte des Phänomens Vogelfeder. Und natürlich bekommen Sie dabei auch ganz besondere Exemplare zu sehen. Kosten: 20,00 € pro Person (inklusive Verpflegung). Anmeldung erforderlich bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland, Tel. 02501-9719433, info@NABU-Station.de.
Treffpunkt:  Haus Heidhorn, Münster-Hiltrup
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Picknick in der Heide
Sa, 25.08.2018  14:30 - 17:00 Uhr
Naturkundlicher Spaziergang durch die wild-romantische Heidelandschaft im Naturschutzgebiet Bockholter Berge. Blühende Heide, knorrige Wacholder und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt erwarten uns. Wir besuchen die Ziegen und Moorschnucken in der Heide und lassen den Schäfer über seine Arbeit berichten. Am Ende erwartet uns ein gemütlicher Abschluss mit Kaffee und Kuchen in der Heide. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht!
Treffpunkt:  Bockholter Berge, Hermann-Löns-Stein (Guntruper Berge), Greven-Gimbte
Kontakt:  Andreas Beulting, a.beulting@nabu-station.de oder 02501-9719433

Die Welt der Fledermäuse
Sa, 25.08.2018  20:00 - 22:00 Uhr
Bei einem Spaziergang in den dämmrigen Wald bei Vollmond begeben wir uns in die Welt der Fledermäuse. Wie, Sie haben noch nie Fledermäuse im Tiergarten gesehen? Dann wird es aber Zeit! Wir nähern uns den Tieren mittels Fledermausdetektor und erfahren dabei eine Menge über ihr heimliches Leben. Mit etwas Glück begegnen wir auch dem einen oder anderen weiteren Gast der Nacht. Sie werden erstaunt sein! Bringen Sie bitte festes Schuhwerk und, falls vorhanden, eine Taschenlampe mit. Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich, Spende gern gesehen! Bei Regen fällt die Exkursion aus und es wird ein Ausweichtermin über die Presse bekannt gegeben.
Treffpunkt:  Tiergarten, Parkplatz (Alverskirchener Straße), Münster-Wolbeck
Kontakt:  Anja Tepe, a_tepe@web.de oder 0251-6095487

Von Konikpferden und Wespenbussarden
So, 26.08.2018  15:00 - 17:30 Uhr
Inmitten der Davert betreibt der NABU ein Beweidungsprojekt mit Heckrindern und Konikpferden. Zahlreiche wildlebende Tiere profitieren davon, dass diese großen Weidetiere die Landschaft dort nach langer Zeit wieder gestalten. Ein Rundgang um die Weide verdeutlicht diese Zusammenhänge und führt uns auch in die faszinierenden Wälder der Davert. Erleben Sie modernen Naturschutz von seiner interessantesten Seite. Kosten: 8,00 € (Erwachsene), 5,00 € (Kinder). Anmeldung und weitere Informationen bei Ascheberg Marketing (Veranstalter), Tel. 02593-6324 oder unter info@ascheberg-marketing.de.
Treffpunkt:  Wanderparkplatz an der K10 (Ottmarsbocholter Straße / Zum Klosterholz), Ascheberg-Davensberg
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Heidewanderung durch die Klatenberge
Fr, 31.08.2018  16:30 - 19:00 Uhr
Nun zeigt sich die Wacholderheide von ihrer schönsten Seite! Auf unserem Spaziergang duch die blühende Heide können wir die alte Kulturlandschaft genießen und viele interessante Bewohner dieses beeindruckenden Lebensraumes kennen lernen. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht!
Treffpunkt:  Heidehotel Waldhütte, Parkplatz, Telgte
Kontakt:  Andreas Beulting, a.beulting@nabu-station.de oder 02501-9719433

Die Welt der Tiere
So, 02.09.2018  10:00 - 12:30 Uhr
In den Wäldern bei Laer (Steinfurt) leben zahlreiche interessante Tierarten. Habicht, Uhu, Dachs und viele mehr finden hier Lebensraum. Indem wir uns auf eine spannende Spurensuche begeben, erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Tiere. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Querfeldeintour! Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), 3,00 € (Kinder). Veranstalter: Udo Wellerdieck.
Treffpunkt:  Friedhof Laer (Horstmarer Str. 1), Laer
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

11. Münsteraner Familien-Umweltfest
So, 02.09.2018  11:00 - 18:00 Uhr
Großes Familienfest mit zahlreichen Anbietern und Vereinen aus dem Umwelt- und Eine-Welt-Bereich. Neben einer Vielzahl an Attraktionen für Groß und Klein erwartet Sie auch in diesem Jahr ein vielfältiges und buntes Angebot mit regionalen Spezialitäten und großem Bühnenprogramm. Lassen Sie sich überraschen!
Treffpunkt:  Naturlandhof lütke Jüdefeld, Münster
Kontakt:  Norbert Menke, n.menke@nabu-station.de oder 02501-9719433

Gebäudebrüter: Mitbewohner aus der Tierwelt
Mi, 05.09.2018  18:00 - 19:30  Uhr
Dörfer und Städte sind nicht nur Lebensraum für uns Menschen, sondern auch für viele Tiere. Einige Vogel- und Fledermausarten haben sich besonders an das Leben im Umfeld des Menschen angepasst. (In geeigneten Spalten und Nischen an unseren Gebäuden finden sie Brut- und Schlafplätze). Freuen Sie sich über einen spannenden Vortrag über Mauersegler, Spatz & Co. und erfahren Sie was man für den Schutz der fliegenden "Untermieter" tun kann. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht.
Treffpunkt:  Haus Heihorn, Münster-Hiltrup
Kontakt:  Aline Reinhard, info@nabu-staton.de oder 02501-9719433

Die Entdeckung der Nähe - Fotokurs mit Gisela Pölking
Sa-So, 08.-09.09.2018  10:00 - 18:00 Uhr
Haben Sie sich schon mal eine Baumrinde oder ein Blatt intensiv angeschaut? Oder eine Löwenzahnblüte, von der Knospe bis zur Pusteblume? Baumrinden und Baumstämme, interessante Steinformationen – welche Vielfalt gibt es da zu entdecken! Das Motiv sehen, gestalten und fotografieren, das ist das Ziel des Kurses, ebenso Bildbesprechungen der im Kurs entstandenen Bilder. Bitte Laptop mit einem Bildbearbeitungsprogrammn und ein Stativ mitbringen. Kosten: 175,00 € incl. zwei warme Mahlzeiten und Getränke. Leitung: Gisela Pölking, Naturfotografin (www.poelking.com). Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt:  Haus Heidhorn, Münster-Hiltrup
Kontakt:  Andreas Beulting, a.beulting@nabu-station.de oder 02501-9719433

Tischlein-Deck-dich-Tour durch die Davert
So, 09.09.2018  10:00 - 18:00 Uhr
Mit dem Rad begeben wir uns auf eine außergewöhnliche kulinarische Rundreise durch das sagenumwobene Waldgebiet der Davert. Auf etwa 35 Kilometern Strecke erwarten uns Naturgenuss und Gaumenfreuden vom Feinsten. Heidelandschaften, Wildpferdeweiden und naturnahe Wälder zeigen sich bei dieser Tour von ihrer interessantesten Seite. Besuche des Burgturms in Davensberg und des Biohofs Deventer in Rinkerode runden die Tour ab. Erleben Sie modernen Naturschutz und blicken Sie in die Seelen der Menschen vor Ort! Kosten: 45,00 € pro Person inklusive Essen und Getränke. Anmeldung erforderlich bis zum 31.08.2018 bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland, Tel. 02501-9719433, info@NABU-Station.de.
Treffpunkt:  Bahnhof Hiltrup (Bergiusstr. 5), Münster-Hiltrup
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Naturentwicklung mit Auerochsen und Wildpferden
So, 09.09.201814:45 - 17:00 Uhr
Naturkundliche Wanderung mit Robert Tilgner durch die von Auerochsen und Wildpferden gestaltete Emsaue Vadrup.  (Wasser-)Festes Schuhwerk oder Gummistiefel und Fernglas werden empfohlen. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht! Weitere Informationen sowie Gebietskarte unter www.NABU-Station.de.
Treffpunkt:  Bahnhof Westbevern-Vadrup (Bahnweg 1), Telgte-Vadrup
Kontakt:  Robert Tilgner & Christian Beckmann, feuchtbiotope@NABU-muenster.de oder 02501-9719433
NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.


Entdeckungstour durchs Bagno
Sa, 15.09.2018  14:30 - 16:00 Uhr
Bei dieser erlebnisreichen Führung für (Groß)eltern und Kinder geht es u.a. um den Feuersalamander, seinen Lebensraum und seine geheimnisvolle Lebensweise. Dabei soll die Natur spielerisch und mit allen Sinnen be“griffen“ werden. Ausgerüstet mit Becherlupen lernen wir auch die anderen Bewohner des Waldbodens kennen und erfahren, wie Tiere in einem Waldbach überleben.Wetterangepasste Kleidung und Zeckenschutz nicht vergessen! Für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet. Kosten: 4,00 € pro Person. Anmeldung bei Steinfurt Marketing und Touristik e.V. (Veranstalter) unter 02551-1383 erforderlich!
Treffpunkt:  Bagno-Parkplatz (Hollich 156), Steinfurt-Burgsteinfurt
Kontakt:  Susanne Kaufmann, Die-Kaufmanns@t-online.de, 02551933070

Philosophischer Spaziergang
So, 16.09.2018  11:00 - 13:30 Uhr
Die Prinzipien der Natur spiegeln sich in uns Menschen. Als Teil des Kosmos unterliegen wir dessen Gesetzmäßigkeiten. Daher lernen wir viel über uns selbst, wenn wir uns mit  Natur beschäftigen. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang thematisieren wir diese Aspekte des Lebens. Dabei treffen wir auf interessante Analogien zwischen Mensch, Tier und Pflanze. Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), 3,00 € (Kinder). Veranstalter: Udo Wellerdieck.
Treffpunkt:  Schloss Münster, Haupteingang, Münster
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Wenn Pflanzen Kinder kriegen…
So, 16.09.2018  14:30 - 16:30 Uhr
Botanische Exkursion zu Früchten und Fruchtständen in Mecklenbeck mit Naturführerin Britta Ladner. Auf diesem Spaziergang erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die Strategien der Pflanzen, ihren "Kindern" einen guten Start ins Leben zu verschaffen. Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), Kinder frei. Anmeldung bis zum 06.09.2018 erforderlich!
Treffpunkt:  Sportverein Wacker Mecklenbeck, Parkplatz (Egelshove 1), Münster-Mecklenbeck
Kontakt:  Dr. Thomas Hövelmann,t.hoevelmann@NABU-Station.de oder 02501-9719433

Ein Jahr im Leben der Vögel
So, 23.09.2018  10:00 - 12:30 Uhr
Das Verhalten unserer heimischen Vögel unterliegt im Jahresverlauf vielen Veränderungen. Soziale Bindungen, Nahrungssuche und vieles mehr wird an die Jahreszeiten angepasst. Bei diesem Spaziergang erhalten Sie einen Überblick über das Leben der Vögel im Laufe eines Jahres. Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), 3,00 € (Kinder). Veranstalter: Udo Wellerdieck.
Treffpunkt:  Landgasthaus Pleistermühle (Pleistermühlenweg 196), Münster
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Naturerleben für blinde und sehbehinderte Menschen
Di, 25.09.201809:00 bis 18:00 Uhr
Im Zentrum dieser Tagung steht das Naturerleben mit allen Sinnen. Vor allem blinde und sehbehinderte Menschen profitieren davon, wenn Natur durch Tasten, Fühlen, Riechen und Schmecken vermittelt wird. Selbst Betroffene geben Hilfestellung, Tipps und Tricks, wie Natur für alle vermittelt und erlebbar gemacht werden kann. Verschiedene Methoden werden anhand praktischer Übungen ausprobiert und gemeinsam besprochen. 
Treffpunkt:  Haus Heidhorn, Münster-Hiltrup
Kontakt:  Claudia Pieper, c.pieper@nabu-station.de oder 02501-9719433

Vögel auf Reisen
So, 30.09.2018  10:00 - 12:30 Uhr
In jedem Herbst rollt eine Welle nach Süden ziehender Vögel über uns hinweg. Während wir dieses Schauspiel beobachten, erhalten Sie interessante Informationen über die beteiligten Vogelarten. Vor den Tieren liegt ein bemerkenswertes Abenteuer . . .  Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), 3,00 € (Kinder). Veranstalter: Udo Wellerdieck.
Treffpunkt:  Mühlenberg, nordwestlich von Nienberge (Donnerbusch / Einingweg), Münster-Nienberge
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151-51563638

Schlaraffia-WalnussGenuss-Radtour
So, 30.09.2018  10:00 - 15:00 Uhr
Besondere GeNUSS-Tour für alle Sinne: Wenn der Wind die Walnüsse erntet, erfahren wir mit dem Rad gemütlich die Walnuss-GenussRoute rund um Davensberg in schöner münsterländischer Parklandschaft und geniessen ab 13.00 Uhr ein besonderes Gourmet-Menü: Walnuss-Lese in 3-Gängen!  Auf der Tour gibt es gibt es Interessantes über die Walnuss zu sehen, zu hören, zu fühlen und zu schmecken. Wer diese "königliche" Frucht in vollem Umfang geniessen möchte, ist bei dieser exklusiven Tour genau richtig. Kosten: 39,50 €. Anmeldung erforderlich bis zum 14.09.2018
Treffpunkt:  Bahnhof Davensberg, Parkplatz, Ascheberg-Davensberg
Kontakt:  Carmen Irmen, c.irmen@walnuss-manufaktur.de oder 02593-951711

Wiederansiedlung der Kreuzotter am Dortmund-Ems-Kanal
Sa, 15.09.2018 10:00 bis ca. 14:00 Uhr
Leitung: Michael Schwartze
Ort: Senden
Teilnehmerzahl: 5 bis 12 Personen
Veranstalter: Landesfachausschuss LFA Amphibien- und Reptilienschutz im NABU NRW
Anmeldung bis So, 16.07., erforderlich
Mehr hier:

Download
2018_Exkursionsprogramm_LFA_AmphRept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.0 KB

Termine in und um Münster in der zentralen NABU-Termindatenbank: