Termine

Hier finden Sie Termine verschiedener Organisationen, nicht nur vom NABU. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen, aber dass sie auch immer stattfinden, können wir nicht garantieren. Kurzfristige Änderungen können wir meist nicht berücksichtigen. Auch Fehler bei der Eingabe der Daten sind nicht ausgeschlossen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Bunte Bänder in der Landschaft - artenreiche Weg- und Straßenränder bei Amelsbüren
Fr, 16.06.2017   16:00 - 18:00 Uhr
Straßen- und Wegränder sind häufig noch die letzten Rückzugsgebiete für Blütenpflanzen und Insekten unserer Agrarlandschaft. Mit einem botanischen Spaziergang werden die wichtigsten Arten und die ökologische Bedeutung dieses Lebensraumes vorgestellt. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht!
Treffpunkt:  Am Dornbusch / Raringheide, Münster
Kontakt:  Dr. Thomas Hövelmann, t.hoevelmann@NABU-Station.de oder 02501-9719433

Zu Füßen des Wanderfalken
Fr, 16.06.2017  17:30 - 19:30
Dieser Freitagsspaziergang führt Sie vor die Tore von Hiltrup an den Dortmund-Ems-Kanal. Hier hat der schnellste Vogel der Welt, ein Wanderfalke, seinen Nistplatz eingerichtet. Sie werden ausführlich über diesen Greifvogel informiert und wir wollen die dort lebende Familie beobachten. Unser Blick geht diesmal himmelwärts.
Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht!
Treffpunkt: Haus Heidhorn
Veranstalter: U. Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151–51563638 & Hubert Große-Lengerich

Fotokurs: Nahfotografie, die Entdeckung der Nähe
Sa, 17. - So, 18.06.2017   09:00 - 20:00 Uhr
Haben Sie sich schon mal eine Baumrinde oder ein Blatt intensiv angeschaut? Oder eine Löwenzahnblüte, von der Knospe bis zur Pusteblume? Baumrinden und Baumstämme, interessante Steinformationen. Welche Vielfalt gibt es da zu entdecken! Das Motiv sehen, gestalten und fotografieren, das ist das Ziel des Kurses. Auch Bildbesprechungen, der im Kurs entstandenen Bilder. Kosten: 175,00 € (inkl. 2 warme Mahzeiten, Getränke). Leitung: Gisela Pölking, Naturfotografin (www.poelking.com). Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt:  Haus Heidhorn, Münster
Kontakt:  Gisela Pölking & Andreas Beulting, info@nabu-station oder 02501-9719433

Die Greifvögel der Hohen Ward
So, 18.06.2017   10:00 - 12:30 Uhr
Diese Führung informiert über die in der Hohen Ward lebenden Greifvögel. Insgesamt sechs Arten sind hier beheimatet. Wir wollen einige von ihnen beobachten - unter anderem den Baumfalken. Dabei erfahren Sie viel Wissenwertes über die Überlebensstrategien dieser Tiere. Die geologische Sonderstellung der Hohen Ward ist ein weiteres Thema unseres Streifzugs. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Kosten: 6,00 € (Erwachsene), 4,00 € (NABU-Mitglieder), 3,00 € (Kinder). Veranstalter: Udo Wellerdieck.
Treffpunkt:  Blumen Dahlmann (Osttor 250), Münster
Kontakt:  Udo Wellerdieck, udo.wellerdieck@gmx.de oder 0151–51563638

Mitgeschöpf sein - Schöpfungstage
Fr, 23.06.2017 16:00 Uhr - So 25.06.2017 14:00 Uhr
Für Gruppen von 6 – 12 Personen, die beruflich oder privat Interesse haben, einen neuen Blick auf die Schöpfung zu gewinnen; ebenso Einzelpersonen, die sich einer Gruppe anschließen mögen.
Thema: sich als Mitgeschöpf (neu) begreifen
Ort: Haus Mariengrund, Nünningweg 133, 48161 Münster
Träger: Institut für Theologische Zoologie und Haus Mariengrund

Mehr...

Ende Gelände - Gemeinsam gegen den Klimawandel. Vortrag zum Thema Kohleausstieg mit anschließender Diskussion
Do, 13.07.2017 20:00 Uhr
Kohle ist der klimaschädlichste Energieträger. Trotz der öffentlichen Rolle Deutschlands als Vorreiter im Klimaschut sind wir weiterhin Braunkohleweltmeister.
Dorothee Häußermann, Umweltaktivistin und freie Referentin, wird uns über die Kohle als Energieträger und ihre Konsequenzen für das Klima aufklären. Außerdem ist sie aktiv bei Ende Gelände, einer jährlich wachsenden Großaktion zur Besetzung von Kohletagebauen. Davon ausgehend wird sie uns die Protestbewegungen vorstellen und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Anschließend wollen wir gemeinsam diskutieren.
Ort: Fürstenberghaus (Raum F33)
Veranstalter: BUNDjugend

Bestimmung von Apfelsorten
Ein Sonntag im November 2017

Genauer Termin wird später bekanntgegeben

Termine in und um Münster in der zentralen NABU-Termindatenbank:

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation