AG Fledertierschutz des NABU Münster

Exkursion und Infostand zur Batnight 2017

Fledermaus-Infostand auf dem Wochenmarkt am Dom
Fledermaus-Infostand auf dem Wochenmarkt am Dom

 

Batnight, das ist die Nacht der Fledermäuse. Sie findet traditionell Ende August statt - und das mittlerweile weltweit in über 35 Ländern. In Deutschland wird sie vom NABU organisiert. Die AG Fledertierschutz des NABU Münster beteiligte sich wie jedes Jahr mit einer Exkursion auf dem Waldfriedhof Lauheide und einem Infostand auf dem Wochenmarkt am Dom.

Auf Lauheide hatten sich am 20. August 2017 ca. 70 Interessierte eingefunden. In zwei Gruppen, angeführt von Frauke Meier und Dr. Frauke Krüger, konnten die Teilnehmer Zwergfledermäuse beim Ausfliegen und braune Langohren in ihrem Fledermauskasten beobachten. Großer Abendsegler, Breitflügelfledermaus und Wasserfledermaus wurden mit einem Detektor aufgespürt.

Erfreulich groß war auch der Andrang am Infostand auf dem Wochenmarkt am 26. August 2017, insbesondere in den Vormittagsstunden. Frauke Meier und Dr. Frauke Krüger kamen erst gar nicht dazu, ihre Informationsmaterialien komplett auszupacken. Viel wichtiger war ja auch die persönliche Beratung: jeder einzelne kann etwas für den Erhalt unserer faszinierenden Flugakrobaten tun.

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation