Exkursion 2011

Radtour zum Apfelpapst im Alten Land

Unsere AG-Exkursion führte uns 2011 ins Alte Land. Aus vielen Bücher und Fernsehberichten ist Eckhart Brandt bekannt als der Apfelpapst. Über seinen Boomgard gibt es einen schönen Naturfilm, der fantastisch die Artenvielfalt einer Streuobstwiese zeigt. Diesen Menschen wollten wir gern einmal persönlich kennen lernen. Nach einer 90-minütigen Radtour durch das Alte Land mit seinen vielen intensiv genutzten Apfel-plantagen erreichten wir die ruhige Idylle: Eckharts Boomgard. Bei der Führung hörten wir viel über die alten Sorten, ihre Gesundheit bei richtiger Pflege und richtigem Standort. Ihr Geschmackserlebnis im vergleich zu neuen Sorten der Plantagen. Nicht zu vergessen die Gesang der Vögel in den alten Bäumen mit den vielen Höhlen, die als Nistplatz hervorragend geeignet sind.

Danach konnten wir Apfelsaft aus vielen verschiedenen Sorten einzeln gepresst probieren - welch eine Geschmacksvielfalt

 

Trotz strömendem Regen am Abend machten wir einen ausgedehnten Stadtspaziergang durch Stade. Sabine lebt seit zwei Jahren hier und zeigte uns die schönsten Ecken ihrer neuen Heimat - und die gemütlichsten Kneipen.

Im Pannekookenhuis konnen wir gemütlich den Abend ausklingen lassen, bevor die Unermütlichen zum Stadtfest aufbrachen und Norddeutsche Lebensfreude kennen lernten.


auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation