Landschaft schmeckt

Streuobstwiesen im Münsterland und in Ostwestfalen-Lippe
Ökologie - Kultur - Pflege - Sorten

Durch die ausgeräumte Agralandschaft ist der Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten zerstört. Diese finden aber in Streuobstwiesen wieder ein neues Refugium zum Leben und Überleben. In unserer Münsterländer Parklandschaft  sind Streuobstwiesen fest verankert. Wenn man heute in den Supermarkt geht und Äpfel kaufen will, hat man kaum eine große Auswahl. Von daher  kennen viele Leute nur Sorten, wie Brayburn, Granny Smith oder Elster. Doch die alten Lokalsorten, wie Boskop, Dülmener Rose, Rote Sternrenette oder Schöner von Wiedenbrück kennt heute kaum noch jemand.


In diesem Buch finden Sie Informatives und Wissenswertes über unsere Streuobstwiesen. Ein hervorragendes Nachschlagewerk für alte Sorten in unserer Region.

 

 

 

Diese Postkarten nach alten Vorlagen hat der NABU Münster für Liebhaber der alten Apfelsorten herausgegeben.

Jacob Lebel

Rote Sternrenette

Gravensteiner


auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation