20 Jahre AG Botanik

Was für eine Überraschung!

Als Geschenk war sogar eine kleine Mauer mit typischen Pflanzenarten gestaltet worden
Als Geschenk war sogar eine kleine Mauer mit typischen Pflanzenarten gestaltet worden

 

"Überraschung!" Da staunte AG-Leiter Thomas Hövelmann nicht schlecht über seinen Empfang zum vermeintlich regulären Monatstreffen der AG Botanik am Montag, den 3. April 2017: Als er den NABU-Raum im Umwelthaus in der Zumsandestraße betrat, erwartete ihn neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch ein reich gedeckter Tisch: allerlei Leckereien aus Wildkräutern, frühlingshafte Dekoration (die auch sogleich als Anschauungsmaterial verwendet wurde) und weitere kleine Aufmerksamkeiten. Vor allem aber gab es von den 35 Teilnehmern des Monatstreffens einen herzlichen Applaus für den langjährigen Leiter der AG Botanik.

Bereits seit 20 Jahren organisiert Thomas Hövelmann regelmäßige Monatstreffen, spannende Exkursionen, erlebnisreiche Jahresfahrten, gemütliche Weihnachtsfeiern, lehrreiche Vorträge und informiert über interessante Termine in seinem ausführlichen Newsletter - alles immer mit Herz und Humor und trotzdem ganz im Zeichen der Botanik. Im März hatte es bereits eine originelle Wiederholung der allerersten Exkursion zu Mauerpflanzen in der Innenstadt gegeben - eine gärtnerisch gestaltete kleine Mauer mit den typischen Farnarten Hirschzunge, Mauerraute, Streifenfarn und Tüpfelfarn gab es beim Monatstreffen als Geschenk.

In diesem Sinne: Vielen Dank für die Blumen, lieber Thomas! Auf die nächsten 20 Jahre NABU-AG Botanik!

Text und Fotos: Kristina Behlert

 

 

Für eine vergrößerte Ansicht auf ein Bild klicken

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation