Streit um den Übungsplatz Handorf in Düsseldorf angekommen

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft informiert sich über den JVA-Neubau in Münster

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Stand des NABU Münster beim SPD-Bürgerfest im Südpark, links der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt, rechts Peter Hlubek (mit Mütze) und Dr. Thomas Hövelma
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Stand des NABU Münster beim SPD-Bürgerfest im Südpark, links der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt, rechts Peter Hlubek (mit Mütze) und Dr. Thomas Hövelmann vom NABU Münster (Bild: Petra Steffen)

Die scharfe Kritik am Standort Handorf für den Neubau einer JVA in Münster ist nun auch bei der Landesregierung angekommen.

Beim Bürgerfest der SPD am 07.09.2013 im Südpark informierte sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft persönlich am Stand des NABU Münster über die Probleme mit dieser ökologisch höchst fragwürdigen Standortentscheidung. Der NABU lehnt den Gefängnis-Neubau auf dem Standortübungsplatz Handorf-Ost grundsätzlich ab und fordert das Land NRW auf, sich für eine geeignetere Alternative zu entscheiden.

 

Auch der Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer, der Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt und Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ließen es sich nicht nehmen, sich beim NABU Münster über die naturschutzfachliche Wertigkeit des Standortes in Handorf und mögliche Alternativen zu informieren.

 

"Wir hoffen nun, dass die rot-grüne Landesregierung sich ihrer Verantwortung für das Naturerbe in unserem Bundesland bewusst wird und für eine nach allen Seiten abgewogene Standortentscheidung sorgt," äußert Peter Hlubek, Vorsitzender des NABU Münster, die Hoffnung, dass noch einmal Bewegung in die Standortfrage kommt.

 

 

So sehr das Thema JVA den NABU Münster zur Zeit bewegt - der praktische Naturschutz kam trotzdem nicht zu kurz. Susanne Petschel, engagierte Eulenschützerin, zeigte den Besuchern aufwändig hergestellte "Eigenheime" für Schleiereulen und Käuzchen aus der Werkstatt von Hubert Große-Lengerich und informierte über Möglichkeiten zu ihrem Schutz.

Eulen scheinen Spaß zu machen. Susanne Petschel zeigte Materialien zu ihrem Schutz
Eulen scheinen Spaß zu machen. Susanne Petschel zeigte Materialien zu ihrem Schutz

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation