Der NABU auf dem 9. Münsteraner Familienumweltfest am vergangenen Sonntag

Sonne, Familienspaß - und Wölfe

Marvin Fehn und Marcus Wilhelm betreuten das Basteln von "Samenbomben"
Marvin Fehn und Marcus Wilhelm betreuten das Basteln von "Samenbomben"

 

Sommersonne und gute Laune für Groß und Klein - das 9. Münsteraner Familien-Umweltfest war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung.

 

Auch am Stand des NABU informierten sich zahlreiche Besucher über die verschiedenen Projekte der NABU-Naturschutzstation Münsterland und deckten sich mit Infomaterial ein. Die Wolfsbotschafter Hendrik Nübel und Claus-Peter Weigang standen als Ansprechpartner zur Verfügung, und NaturGenussFührer Uli Wrede trug sogar eigens komponierte "Wolfs-Songs" zur Gitarre vor.

Bei den Kindern erfreute sich das Basteln von "Samenbomben" mit der Naturschutzjugend (NAJU) Münster und das Glücksrad mit Fragen rund um Pflanzen und Tiere großer Beliebtheit. Helene Kass, Cordula Frenck, Marvin Fehn und Marcus Wilhelm wurden den ganzen Tag über von Kindern belagert, die aus regionalem Saatgut und Mutterboden die "bombige" Bereicherung des heimischen Gartens bastelten und sich über kleine Preise am Glücksrad freuten.

Die NABU-Naturschutzstation Münsterland und das Umweltamt der Stadt Münster hatten am vergangenen Sonntag, den 28. August, zum 9. Münsteraner Familien-Umweltfest auf den Hof lütke Jüdefeld an der Gasselstiege eingeladen.  Den ganzen Tag über bot ein attraktives Angebot neben diversen kulinarischen Leckerbissen viel Spiel und Spaß für Jung und Alt mit Treckerrundfahrten, Strohhüpfburg, Jongleure und Clowns, Spiele und Quiz mit vielen Preisen und ein großes Bühnenprogramm mit StandArt, No Gravity und der Familie Hidalgo.

Nach dem verregneten Vorjahr strahlte diesmal die Sonne über den Besuchern, und aufkommende Gewitterwolken am Nachmittag ließen sich von der guten Laune vertreiben - am Ende blieb die Erinnerung an einen schönen Tag und die Vorfreude auf das 10. Münsteraner Familien-Umweltfest im kommenden Jahr.

NaturGenussFührer Uli Wrede unterhielt die Besucher mit selbstkomponierten Liedern zum Thema Wolf
NaturGenussFührer Uli Wrede unterhielt die Besucher mit selbstkomponierten Liedern zum Thema Wolf

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation