Ein Leben für den Hornissenschutz


Ein großer Tag für den NABU und den Naturschutz in Münster: Konrad Schmidt wurde am ver­gan­ge­nen Freitag 90 Jahre alt!

 

Seine ganze Tatkraft und sein Engagement hat der langjährige Leiter der AG Hornissenschutz beim NABU Münster dem Schutz unserer größten heimischen Wespe gewidmet, die aufgrund fehlender Lebensräume und der Verfolgung durch den Menschen selten geworden ist.

 

Für sein vorbildliches Engagement ist Konrad Schmidt 2014 sogar mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgezeichnet worden.

Peter Hlubek, Vorsitzender des NABU Münster, und Dr. Thomas Hövelmann als Vertreter der NABU-Naturschutzstation Münsterland ließen es sich daher nicht nehmen, Konrad Schmidt mit einem Überraschungsbesuch zum Ehrentag zu gratulieren und für die langjährige tolle Arbeit zu danken. Trotz seines hohen Alters setzt Konrad Schmidt noch regelmäßig die Arbeit an seiner Hornissenausstellung auf Haus Heidhorn fort.

Das Bundesverdienstkreuz am Band ist in der englischen Lesart gleichrangig mit dem Ritter-Stand:

Sir Konrad, wir wünschen Dir von Herzen noch viele gesunde und tatkräftige Jahre im Hornissenschutz!

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation