Schulstart mit dem NABU Apfelsaft

Primus Schule Münster Standort Berg Fidel verteilte zum zweiten Mal die Bio Brotbox an alle Erstklässler

Die Bio Brotbox ist eine wieder verwendbare Frühstücksdose gefüllt mit Lebensmitteln aus biologischer Herstellung. Den Inhalt der Box haben Firmen aus Münster und Umgebung kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Ziel dieser Aktion ist es, die Kinder, besonders die Erstklässler, an qualitativ hochwertige Lebensmittel heranzuführen und/oder den Kindern und ihren Eltern die Möglichkeit zu geben, diese kennenzulernen. Der Inhalt der Box kann den Eltern somit als Anregung dienen, ihren Kindern gute, gesunde Lebensmittel mitzugeben, die Kraft und Energie für einen langen Schultag spenden.

 

Ansprechpartnerin des Projekts ist  Claudia Viehoff, die regelmäßig mit SchülerInnen vollwertige Brötchen für den Kioskverkauf backt und sich für gesunde vollwertige Ernährung an der Schule einsetzt.

 

Schon oft ist Frau Viehoff mit den Schulklassen im "Grünen Klassenzimmer" auf der Streuobstwiese des NABU Münster gewesen. Hier konnten die Kinder nicht nur die Geheimnisse der Natur erleben, sondern auch tatkräftig bei der Ernte helfen, selber Apfelsaft pressen und die vielen alten Obstsorten probieren.

Zum Schulanfang der i-Dötze hat der NABU Münster bereits zum 2. Mal den Apfelsaft von Münsterländer Streuobstwiesen für die Brotbox gespendet.

 

Die Kinder, die den Apfelsaft bereits kannten, haben ihn den „Neuen“ weiterempfohlen und sie auf die spannenden Streuobstwiesentage neugierig gemacht.

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation