Landschaft schmeckt

historische Obstsorten auf den Tisch gebracht

Streuobstwiesen sind nicht nur wertvoller Lebensraum für viele Tierarten, sondern auch Schatztruhe vieler historischer Obstsorten. Früher wurden die Sorten für verschiedene Verwendung gezüchtet und sind heute leider oft vergessene Raritäten.

Mit dem Münsterländer Apfeltag stellt der NABU Münster sie wieder in den Mittelpunkt - und das bereits seit 20 Jahren.

 

Wie verschieden der Geschmack und die Verwendung sein kann, erfahren Sie auf dem Kochseminar in der LandGenussWerkstatt am Dienstag 04. Oktober 2016 von 18 - 22.30 Uhr

 

 

"Köstliche Apfel- und Birnenküche"

 

  • Curry-Birnensüppchen mit Pumpernickelcroutons
  • Burger vom Rind, Apfelchutney mit Dijonsenf
  • Schweinefilet auf Apfel-Spitzkohl, Rübenkraut & Kartoffel-Selleriestampf
  • Birnentarte mit Limette, Vanille-Thymianeis

 

Seminargebühr 69 Euro incl. Getränke

Anmeldung erforderlich beim NABU Münster

Karin Rietman

streuobst@muenster.de oder telefonisch 0175-959 3314

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation