12. Münsteraner Obstblütenfest

Das 12. Münsteraner Obstblütenfest fand in diesem Jahr auf Haus Coerde statt, dort wo am 1. Mai die Künstler-Ateliers geöffnet sind und die Naturgenusswerkstatt zum Feiern einlädt.



Bei der Exkursion über die nahegelegene Streuobstwiese stellte Karola Wiedemann die Geschichte von Haus Coerde und die Geschichte der Obstwiese vor.

 

 

 

 

Der NABU Münster bot für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm: Bau von Vogelnistkästen

 

 

 

 

 

 

ein Streuobstmemory

 

 

 

 

und vor allem das Apfelsaftpressen viel Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

Unsere Apfelprinzessin Pia stellte die Münsterländer Apfelsorte des Jahres 2017 vor. Die Goldparmäne zählt als eine der ältesten Apfelsorten, deren Ursprung nicht wirklich geklärt ist.

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation