Die Grünfrösche - Unsere Kindergruppe

Die Grünfrösche sind die Kindergruppe der NAJU Münster. Für Kinder im Alter von ca. 6 - 12 Jahren veranstalten wir regelmäßige Aktionen. Hier können interessierte Kinder die Besonderheiten der Natur einmal selber erleben.

Geleitet werden die Grünfrosch-Aktionen von unserer Junge-Erwachsenen-Gruppe. Zur Teilnahme an einer Aktion bitten wir jeweils um eine Anmeldung, damit wir entsprechend planen können.

Grünfrosch-Aktionen - Wann und Wo?

Da wir festgestellt haben, dass Kinder inzwischen durch Schule und Hobbys immer weniger Zeit haben, finden unsere Grünfrosch-Treffen nicht mehr wöchentlich, sondern monatlich am Wochenende statt.

Wann?

  • Jeden 2. Samstag im Monat (i.d.R.)

 

Wo? 

  • NAJU-Garten, Wienburgpark oder am jeweiligen Exkursionsort
    Sommer (ca. April - September)
  • Umwelthaus
    Winter (ca. Oktober - März)

 

Genaue Informationen zu Ort und Zeit der jeweiligen Aktionen sind unter
NAJU - Aktuelles zu finden.

An jedem dieser Termine werden wir uns mit einem bestimmten Thema beschäftigen und dieses spielerisch erkunden. Experimente, Basteleien und Ausflüge stehen auch auf dem Programm.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei:
Miriam Lütke Schute
E-Mail: naju@nabu-muenster.de

 

Allgemeine Fragen rund um die Teilnahme an unseren Grünfrosch-Aktionen haben wir unter Elterninfos beantwortet.

Aktuelles Angebot: Integrationsprojekt mit der NAJU NRW

Aktuell beteiligen wir uns mit unserer Kindergruppe Die Grünfrösche am Integrationsprojekt der NAJU NRW. Ziel des Projektes ist es, Kinder aus Flüchtlingsfamilien in die NAJU zu integrieren, und ihnen so Kontakt zu gleichaltrigen, einheimischen Kindern zu ermöglichen. Dazu werden drei unserer Grünfrosch-Nachmittage auf der NABU-Naturschutzstation stattfinden. Nähere Informationen hier.

Sommer-Aktionen im NAJU-Garten

Auch im Winter haben wir viel Spaß ...

Bisher erfolgte Grünfroschnachmittage in 2017

 Samstag, 14.01.2017 von 14-16 Uhr Kerzen-Upcycling

 

 

Jetzt, in der kalten Jahreszeit, wollen wir mit euch einmal selber Kerzen machen. Unter dem Stichwort Upcycling fertigen wir u.a. aus Wachs-Resten schöne neue Kerzen. Jeder der noch Kerzen- und Wachsreste aus der Weihnachtszeit hat, kann diese gerne mitbringen!
Ort: Umwelthaus, Zumsandestraße 15, 48145 Münster

 

 

 

 

Samstag, 11.02.2017 von 14-16 Uhr: Plastik ist überall und Bemalen von Stoffbeuteln

 

Plastik ist nicht aus unserem alltäglichen Leben wegzudenken. Oder doch?

Wir werden herausfinden, wo sich in unserem Alltag überall Plastik versteckt und was das für Auswirkungen auf die Natur haben kann. Gemeinsam werden wir überlegen, was man tun kann, um weniger Plastik zu benutzen.

 

Zudem werden wir kleine Stoffbeutel farbenfroh gestalten, die beim nächsten Einkauf mit Mama und Papa anstelle einer Plastiktüte benutzt werden können
Ort: Umwelthaus, Zumsandestraße 15, 48145 Münster

 

 

 

Samstag, 11.03.2017 von 14-16 Uhr: Dem Frühling auf der Spur

Im Wienburgpark und unserem Garten sind wir dem Frühling auf der Spur und basteln eine blumige Frühlingsdeko.

Fernglas und Becherlupe können gerne mitgebracht werden. Wir bringen beides aber auch mit.

 

Material: Wir bitten zum Ausgleich unserer Ausgaben für die blumige Frühlingsdeko um eine Spende in Höhe von 2€. 

 

Ort: Wir treffen uns um 14h in unserem Garten. Sollte es zu stark regnen, wird das Treffen auf das Umwelthaus verlegt. In diesem Fall würden wir uns bis zum Mittag bei angemeldeten Kindern melden.

 

 

 

Samstag, 25.03.2017: Integrationsprojekt 14-16h

Dieses Mal werden unter der Leitung von Carola de Marco Samenbomben gebaut.

Unsere Erfahrungen zeigen: Ein Spaß für Groß und Klein :)

Wir freuen uns auf euch!

Ort: NABU Naturschutzstation Münsterland in Münster Hiltrup (bei Problemen mit der Anreise bitte melden)

Kurzfristig musste das Treffen mit den Flüchtlingskindern ausfallen. Stattdessen hatten wir einen schönen Nachmittag mit reichlich Zauberflüssigkeit und verspiegelten Gängen in der Hohen Ward. 

 

 

 

Samstag, 08.04.2017: Erkundung des Wienburgparks und Amphibien, 14-16 Uhr

Wir werden mit Spiel & Spaß den Wienburgpark unsicher machen und nebenbei allerlei entdecken.

Im Anschluss steht das Thema Amphibien auf dem Programm: Was sind überhaupt Amphibien? Wo leben sie? Was kann man für sie tun? Und vor allem suchen wir sie und betrachten sie genauer :)

 

Ort: unser Garten am Wienburgpark

mitbringen: falls vorhanden Fernglas

 

Samstag, 13.05.2017: reguläres Grünfroschtreffen und Treffen im Integrationsprojekt

von 14-16h

Organisiert von der NAJU NRW werden wir an diesem Tag gemeinsam mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen Samenbomben und Gemüsetöpfchen erstellen.

 

Ort: NABU Naturschutzstation Münsterland in Münster Hiltrup

Westfalenstraße 490, 48165 Münster

(bei Problemen mit der Anreise bitte melden) 

 

 

Sonstige Termine für Kinder 2017

Sonntag, 02.04.2017: Stand und Aktionen beim Frühlingserwachen im Mühlenhof

Freilichtmuseum Münster von 10-18h (Einlass bis 17h)

 

Einige von uns Betreuern werden an diesem Tag einen Stand auf dem Mühlenhof betreuen. Ihr könnt Einiges über unser Jahresthema "Licht und Dunkelheit" erfahren und bei einer Mitmachaktion teilnehmen. Wir bieten außerdem kleine ornithologische Führungen an, die gerne von Kindern und Eltern besucht werden können.

Der reguläre Eintritt des Mühlenhofes ist zu zahlen. 

https://www.muehlenhof-muenster.org/veranstaltungen/fruehlingserwachen-auf-dem-muehlenhof/

 

 

 

Donnerstag, 06.04.2017: Aktion "Sauberes Münster" von 14-17h mit anschließendem

verpackungsmüllfreien Imbiss

Wir werden zusammen mit anderen Helfern aus dem Umwelthaus im Rahmen der Aktion "Sauberes Münster" im im 4tel (zwischen Warendorfer Str., Wolbecker Str, Ring) Müll sammeln.

Im Anschluss wartet auf alle Helfer*innen noch ein kleiner "müllfreier" Imbiss.

 

Wer? Kinder mit Eltern und alle, die Lust haben

Mitbringen: Handschuhe. Rest wird gestellt (ein paar Handschuhe werden wir ebenfalls aus unserem Garten mitbringen können) 

 

Erfolgte Grünfroschnachmittage in 2016:

Samstag, 20.02.2016 14-16h in der NABU Naturschutzstation Münsterland, Hiltrup

Wir bauen Nisthilfen aus vorgefertigten Bausätzen. Außer guter Laube müsst ihr nichts weiter mitbringen. Um eine Spende für die Materialkosten wird gebeten.

 

 

 

Mittwoch, 23.03.2016 (Osterferien) von 15-17 Uhr: Bau von Insektenhotels

Was ist ein Insektenhotel? Warum brauchen Insekten überhaupt ein Hotel? Was hat das für Vorteile für den Menschen?

Diese und andere Fragen werden wir klären. Und vor allem werden wir Insektenhotels selber bauen, die im Anschluss mitgenommen werden können.Treffpunkt ist unser Garten.

 

 

 

 

Samstag, 09.04.2016, 14-ca. 16:30h: Frühlingskräuter und Upcycling

Wir geben alten Tetrapaks einen neues Nutzen. Mit Fingerfarbe lassen wir unserer Kreativität freien Lauf. In bunten Getränkekartons pflanzen wir allerlei Frühlingskräuter.

Alles weitere dann am Samstag, den 09.04. um 14h (bis ca. 16:30h).

Mitbringen solltet ihr ein altes T-Shirt oder ähnliches für die Malerei mit der Fingerfarbe.

 

 

 

Samstag, 07.05.2016, 14-16h: Eine Entdeckertour durch den Wald

Wir werden eine Tour durch die Hohe Ward machen und dabei allerlei interessante Dinge über die Bewohner und die Pflanzen des Waldes entdecken und erfahren.

Mitzubringen braucht ihr neben dem Wetter angepasster Kleidung nichts. Wir freuen uns auf euch.

Treffpunkt: 14 Uhr, Parkplatz an der Hohen Ward in Münster-Hiltrup

(bei Anfahrtsschwierigkeiten bitte melden, wir können gerne von Bahnhof oder Bushaltestelle in Hiltrup abholen)

 

  

Samstag, 11.06.2016, 14-16h: Eine Schnitzeljagd durch den Wienburgpark

Wir werden eine spannende Schnitzeljagd durch den Wienburgpark machen. Sei auch du dabei und sichere dir tolle Präsente.

Wir freuen uns auf dich :) 

Treffpunkt: 14h im NAJU Garten

 

 

 

Samstag, 13.08.2016, 14-16h: Was fliegt denn da? Eine Tour durch die Rieselfelder

Münster

Wir werden Vogelexperten und während einer Tour durch die Rieselfelder Münster viele interessante Vögel entdecken und dabei allerlei Wissenswertes erfahren.

Wolltest du schon immer mal wissen wie sich eine Schnatterente anhört? Und wie man sie von einer Stockente unterscheiden kann? Oder wie sich der Gesang eines Teichrohrsängers anhört? Dann komm vorbei. Ferngläser können gerne mitgebracht werden.

 

Treffpunkt: 14h, Parkplatz am Rieselfeldhof (Coermühle 181, 48157 Münster)

(Termin ist aus Mangel an Anmeldungen ausgefallen)

 

 

 

Samstag, 10.09.2016 von 14-16 Uhr: Unseren Garten mit allen Sinnen erleben

Sehen, riechen, schmecken, hören, fühlen - in unserem Garten ist allerhand zu erleben. Kommt vorbei und macht mit :-)

über uns wird berichtet ...

Es gibt so viel zu entdecken - mit den Grünfröschen die Welt erfahren
Ein Artikel über die Grünfrösche in der Kinderzeitschrift "Moritz".
Seite 5
Moritz_2016_01- Artikel über Grünfrösche
Adobe Acrobat Dokument 8.8 MB
Grünfrösche der NAJU Münster - Was sie in der Winterzeit so machen
Ein in der NATURZEIT des NABUs erschienener Artikel über unsere Kindergruppe, den Grünfröschen, und unseren Aktivitäten im Winter 2014/2015.
Seite 12
NATURZEIT_02-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Die kleinen Abenteuer liegen auf der Hand Teil 1
Ein Artikel über unsere Grünfrösche. Erschienen im FamilienJournal der katholischen Wochenzeitung im Bistum Münster "Kirche+Leben".
Nautrschutzjugend 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
Die kleinen Abenteuer liegen auf der Hand Teil 2
Nautrschutzjugend 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation