Interne Schulung für angehende Exkursionsleiter der AG Botanik

Keine Angst vor dem großen Auftritt

Bei einem Spaziergang um den Block stellten die Teilnehmer - hier Jens Schaper - einzelne Pflanzenarten vor. Foto: Ann-Kathrin Will
Bei einem Spaziergang um den Block stellten die Teilnehmer - hier Jens Schaper - einzelne Pflanzenarten vor. Foto: Ann-Kathrin Will

 

Keine Angst vor dem großen Auftritt - darum ging es in erster Linie bei einer internen Schulung für angehende Exkursionsleiter der AG Botanik am vergangenen Freitag, den 13. Oktober, im Umwelthaus Münster. In gemütlicher Runde berichtete AG-Leiter Dr. Thomas Hövelmann den acht Teilnehmern aus seinen Erfahrungen in 20 Jahren als ehrenamtlicher Exkursionsleiter für den NABU Münster und auch über die Anforderungen an eine Exkursion.

Bei den Exkursionen sind professionelles Auftreten und ein umfangreiches Fachwissen als Exkursionsleiter gefragt - schließlich ist man Repräsentant des größten deutschen Naturschutzverbandes. Ziel jeder Exkursion ist es natürlich, das eigene Wissen und vor allem die eigene Begeisterung für die Natur um uns auch an die Teilnehmer weiterzugeben, immer nach dem Motto: „Nur was man kennt, kann man schützen“. Eine solide Fachkenntnis kann man jedoch durch Studium oder Berufsausbildung erwerben oder sich entsprechend einarbeiten.

Was nach außen wie ein gemütlicher kleiner Spaziergang aussieht, will ordentlich vorbereitet werden. Von der Wahl eines Themas, der Route und der Ankündigung der Exkursion gibt es einiges vorzubereiten und zu beachten - um einen nicht nur informativen, sondern auch unterhaltsamen und bereichernden Ausflug in die Natur zu gestalten, der nicht nur den Teilnehmern viel Spaß macht.

Nach einer Einführung in die wichtigsten organisatorischen Punkte ging es dann noch bei 18 Grad und Sonnenschein nach draußen, wo die Seminarteilnehmer bei einem kleinen Spaziergang um den Block schon einmal selbst ein wenig üben konnten und Tipps und Anregungen bekamen. Abschließend gab es bei Kaffee und Kuchen noch Zeit, um offene Fragen zu klären und sich auszutauschen.

In diesem Jahr hatten beispielsweise Ann-Kathrin Will, Clara Mattner und Britta Ladner von der AG Botanik erste öffentliche botanische Führungen angeboten. Im nächsten Sommer stehen vielleicht ein paar weitere neue Namen im Veranstaltungsprogramm, um Interessierten ihre eigene Leidenschaft für die Natur im Allgemeinen und die Pflanzenwelt im Besonderen näher zu bringen ...
Text: Mira Eggers

Im Kursraum des Umwelthauses berichtete zunächst Dr. Thomas Hövelmann von seinen Erfahrungen als Exkursionsleiter. Foto: Ann-Kathrin Will
Im Kursraum des Umwelthauses berichtete zunächst Dr. Thomas Hövelmann von seinen Erfahrungen als Exkursionsleiter. Foto: Ann-Kathrin Will

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

nabu auf dem wochenmarkt

TERMINE

Kontakt

Schreiben Sie uns!

buero{at}nabu-muenster.de

unsere Arbeitsgruppen

Naturschutzstation