Freitag, 06. November 2020 14.00 bis 18.00 Uhr

Informationsveranstaltung Beweidung und Biodiversität

 

Ort: Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Institut für Landschaftsökologie

Heisenbergstr. 2, 48149 Münster

 

Die Tagung ist als Hybridveranstaltung geplant. Eine Teilnahme ist vor Ort oder online möglich.

 

13.45 Uhr   Eintreffen

 

14.00 Uhr   Begrüßung

Prof. Dr. Norbert Hölzel (ILOEK Universität Münster), Dr. Britta Linnemann, Dr. Christian Göcking (NABU)

 

14.15 Uhr   Beweidungsprojekte als wirksames Instrument im Naturschutz

Jörg-Andreas Krüger, Präsident NABU Bundesverband Berlin

 

14.45 Uhr   Beweidung als Schlüsselfaktor für Biodiversität, insbesondere Vögel

Dr. Margret Bunzel-Drüke, ABU Soest

 

15:15 Uhr   Ganzjahresbeweidung – Was bestimmt den Renaturierungserfolg?

Prof. Dr. Norbert Hölzel, ILOEK Universität Münster

 

15.45 Uhr   Pause

 

16.15 Uhr   Die Dungkäferfauna in einem Beweidungsgebiet im westlichen Münsterland (NRW)

Fritz Pfeifer, Ahaus

 

16.40 Uhr   Beweidung für die Große Hufeisennase

Fritz Leitl, LIFE Projekt „Große Hufeisennase in der Oberpfalz“ LBV Hohenburg

 

17.15 Uhr   Ameisen und Beweidung

Holger Sonnenburg, Arbeitsgemeinschaft westfälischer Entomologen e.V. (angefragt)

 

17.45 Uhr   Abschlussdiskussion

 

18.00 Uhr   Ende der Tagung

 

Verbindliche Anmeldung bis zum 19. Oktober 2020Anmeldung@nabu-muensterland.de oder Tel. 02501-9719433

 

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 40 Personen.

 

Teilnahmebeitrag: 20,00 €. Die Online-Teilnahme ist kostenfrei. Informationen zur Online-Teilnahme erfolgen nach Anmeldung.