Kontinuität und Wandel

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Der neue Vorstand des Stadtverbandes Münster, von links: 2. Vorsitzender Dr. Carsten Trappmann, Kassenwartin Susanne Röpling, 2. Vorsitzender Gerd-Uwe Lipkow, 1. Vorsitzender Detlef Lobmeyer. Foto: NABU Münster (Archiv)
Der neue Vorstand des Stadtverbandes Münster, von links: 2. Vorsitzender Dr. Carsten Trappmann, Kassenwartin Susanne Röpling, 2. Vorsitzender Gerd-Uwe Lipkow, 1. Vorsitzender Detlef Lobmeyer. Foto: NABU Münster (Archiv)

 

Mit pandemiebedingt sechsmonatiger Verspätung fand am 30.10.2020 die Mitgliederversammlung 2020 des NABU Münster inkl. Wahl des Vorstandes statt. Nach langer Suche diente der Große Saal des Paul-Gerhardt-Hauses als geeigneter Versammlungsraum. Die verschärften Vorgaben zum Infektionsschutz wurden unter Einbeziehung des städtischen Ordnungsamtes durch verschiedene Vorkehrungen eingehalten.

Mit der frühzeitigen Ankündigung von Peter Hlubek, als 1. Vorsitzender altersbedingt nicht weiter zur Verfügung zu stehen, war eine personelle Änderung im Vorstand vorgegeben. Das Ergebnis der Wahl lautet wie folgt: Gerd-Uwe Lipkow wurde als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Ebenso wurde Dr. Carsten Trappmann  als 2. Vorsitzender bestätigt. Mit Susanne Röpling bleibt auch die Position der Kassenwartin in bewährten Händen. Jugendsprecherin wurde Daniela Reich. 30 Jahre nach seiner Wahl zum Kassenwart kehrt Detlef Lobmeyer als 1. Vorsitzender in den Vorstand zurück.

Peter Hlubek verdient für sein 10-jähriges Engagement als 1. Vorsitzender großes Lob und Anerkennung. Für seine Vertretung des Vereins in verschiedenen Gremien und seine mehr als 30-jährige praktische  Naturschutzarbeit im Vogelschutz gilt das ebenso und es ist sehr zu hoffen, dass er hier dem NABU Münster mit seiner Erfahrung, seinem außerordentlichen ornithologischen Wissen und seiner Begeisterung für das Thema noch lange erhalten bleibt.