NATURSCHUTZ FÜR MÜNSTER

NEUIGKEITEN - VERANSTALTUNGEN - HINWEISE

JVA: Verteidigungsministerium dementiert Kontakte zum NABU

Do

25

Sep

2014

Planung JVA

MZ: "BLB erarbeitet neuen Vorschlag"

 

Die MZ berichtet, dass lt. NRW-Justizminister Thomas Kut­schaty der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) die Analyse der in Münster in Betracht kommenden Stand­orte fortsetzt und einen neuen Vorschlag erarbeitet.


Das heißt:

  • der Standort Handorf ist verworfen worden
  • die Standortsuche erfolgt weiterhin ausschließlich in Münster (was aber keineswegs zwingend notwendig ist)
  • es bleibt unklar, ob nur die bisherigen Alternativen (Acker­flächen) oder auch versiegelte Flächen einbezogen werden
mehr lesen

Sa

20

Sep

2014

Naturschutz praktisch

Ganz einfach: so bauen Sie ein Insekten-Hotel

mehr lesen

Fr

19

Sep

2014

WLV

WLV-Bauernpräsident ruft zum Spendenboykott von NABU und BUND auf

J. Röring, Bild: Frank Ossenbrink, Wikipedia
J. Röring, Bild: Frank Ossenbrink, Wikipedia

Der Präsident des Westfälisch-Lippischen Land­wirt­schafts­verbands (WLV), Johannes Röring, hat dazu aufgerufen, Spenden an NABU und BUND einzustellen.

 

"Nehmen Sie das Geld und spenden Sie es an Menschen, die an Hunger und Vertreibung leiden. Dort ist es besser angelegt als bei denen, die immer noch über uns Landwirte herziehen", wird er in der WN zitiert.

 

Es dürfte dann ja wohl im Sinne von Herrn Röring sein, wenn die Summen, die als Subventionen in die Landwirtschaft fließen, in Zukunft direkt zur Bekämpfung des Hungers in der Welt eingesetzt werden.

mehr lesen

Mo

15

Sep

2014

Planung JVA Handorf

Stellungnahme des NABU Münster zu WN-Kommentar

Für den Nabu Münster hat Dr. Thomas Hövelmann in einem Leserbrief Stellung zum WN-Kommentar "Dummheit trifft Frechheit" bezogen.

mehr lesen

So

14

Sep

2014

AG Planung

Neue Arbeitsgemeinschaft Planung gegründet



 

Der NABU hat als gesetzlich anerkannter Naturschutzverband weitreichende Rechte bei der Mitwirkung an Planvorhaben, zum Beispiel im Straßenbau. Dazu gehören das Recht auf Einsicht in die Planungsunterlagen, zur Abgabe von Stellungnahmen, zur Teilnahme an Behördenterminen bis hin zur Klage gegen naturzerstörende Vorhaben.


Dazu hat der NABU Münster jetzt eine neue Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen.

mehr lesen

Fr

12

Sep

2014

Planung JVA Handorf

Endgültiges (?) Aus für JVA in Handorf

Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung berichten am 12.09.2014, NRW-Justizminister Thomas Kutschaty habe Oberbürgermeister Lewe und die münsterschen Landttagsabgeordneten informiert, dass die Bundeswehr das Gelände in Handorf definitiv nicht für einen JVA-Neubau zur Verfügung stellt.

mehr lesen

Do

11

Sep

2014

Projekt Obstwiesenschutz

Naturschutz trifft Kunst

Der NABU beliefert den Künstler Wilm Weppelmann für seinen 30tägigen Aufenthalt auf der schwimmenden Gemüseinsel auf dem Aasee mit frischen Streuobstäpfeln. Pro Tag gibt es einen Apfel.

mehr lesen

Do

11

Sep

2014

Streuobst auf dem Wochenmarkt

Pflaumenernte erreicht im Münsterland ihren Höhepunkt

 

Obwohl bereits im vergangenen Jahr die Pflaumenbäume reichlich getragen haben, ist die Ernte 2014 wieder sehr gut.



Am Montag brachten die Streuobstwiesenbesitzer ihre leckeren Früchte zur Sammelstelle des NABU Münster.

mehr lesen

Mo

08

Sep

2014

AG Botanik

Lesen unter Linden: Natur und Kultur am Prozessionsweg

Birte Richter mit dem bekannten Schauspieler und Autoren Hannes Demming
Birte Richter mit dem bekannten Schauspieler und Autoren Hannes Demming

Unter dem Titel "Lesen unter Linden" veranstaltete die Initiative Prozessionsweg e.V. am 07.09.2014 am Prozessionsweg in Münster einen literarischen Nachmittag.


An drei Stationen trugen Schauspieler, Rezitatoren und Autoren wie Manne Spitzer und Hannes Demming Texte und Gedichte rund um das Thema Baum vor. Für den NABU Münster stellten Birte Richter (Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff) und Thomas Hövelmann von der AG Botanik die Kulturgeschichte der Linde vor.

mehr lesen

Do

04

Sep

2014

Planung JVA Handorf

Weiterhin keine Klarheit über Handorf

 

Beratung im Rechtsausschuss des NRW-Justizministeriums

Ergebnisse der Standortanalyse im Herbst

NRW-Justizministerium in Düsseldorf, Bild: Jörg Wiegels, Wikipedia
NRW-Justizministerium in Düsseldorf, Bild: Jörg Wiegels, Wikipedia


Am 03.09.2014 beschäftigte sich der Rechtsausschuss des Landtages mit dem Durcheinander bei der Standortsuche für die neue JVA in Münster.

mehr lesen

Do

04

Sep

2014

AG Botanik

Seltene Pflanzen auf städtischer Ausgleichsfläche in der Hohen Ward


Klein, aber oho - nur nach ganz genauem Hinsehen entdeckt man den winzigen Acker-Kleinling zwischen den anderen Pflanzen.


Selbst der wissenschaftliche Name Centunculus minimus deutet an, um was für einen Zwerg es sich dabei handelt.

mehr lesen

Di

02

Sep

2014

Projekt Obstwiesenschutz

Aktionstage Ökolandbau NRW 2014

Auf dem Hof Schulze Buschhoff in Handorf war der NABU Münster wieder gern gesehener Gast.

 

Zum Auftakt der Aktionstage „Ökolandbau NRW 2014“ am 31. August waren viele Besucher gekommen, die sich am Informations- und Verkaufsstand über die Aktivitäten des NABU zu informierten.

mehr lesen

Mo

01

Sep

2014

Global denken - lokal handeln

Der NABU bei den Artenschutztagen im Allwetterzoo Münster

Da staunten die Elefanten nicht schlecht, als der NABU seinen Stand direkt vor ihren Rüsseln aufbaute: zu den vielen exotischen Tieren im Allwetterzoo gesellten sich am vergangenen Wochenende auch heimische gefährdete Arten wie Ringelnatter, Eisvogel, Kiebitz, Hornissen und Fledermäuse.

mehr lesen

Di

26

Aug

2014

Planung JVA Handorf

Peinliche Angelegenheit... Akt kommunalpolitischer Verzweiflung...

Ein bissiger WN-Kommentar von Lukas Speckmann zum derzeitigen Informations-Deseaster.

mehr lesen

Mo

25

Aug

2014

AG Fledertierschutz

Fledermaus-Schützer am NABU-Marktstand

Am 23. September ging es am NABU-Stand auf dem Wochenmarkt um  Fledermäuse in der Stadt. Auf dem Domplatz, dem Jagdrevier des Großen Abendseglers, informierten Frauke Meier und Frauke Krüger von der AG Fledertierschutz über solche Fledermausarten, die Gebäude als Schlafquartiere nutzen.

mehr lesen

Mi

06

Aug

2014

Vogelschutzgruppe

Ab in die Lüfte...

 

... oder lieber doch nicht?

mehr lesen

Mi

30

Jul

2014

AG Eulenschutz

Jungeulenzählung 2014

 

Steinkäuze und Schleiereulen werden als Kulturfolger bezeichnet, da diese beiden Eulenarten sich im Laufe der Zeit an das Leben in der Nähe der Menschen und deren landwirtschaftlich genutzte Flächen angepasst haben und in gewisser Weise davon abhängig sind. Doch aufgrund der sich während der letzten 50 Jahre zu ihrem Nachteil stark verändernden Kulturlandschaft (dazu später), gingen Nahrungsgründe und Brutplätze verloren, die Eulenpopulationen nahmen bedenklich stark ab. Seit ca. 30 Jahren versuchen Mitglieder des NABU und anderer Artenschutz-Organisationen die Bestände zu erhalten und soweit zu stabilisieren, dass diese Eulen nicht länger zu den bedrohten Vogelarten zählen müssen. Um den Verlust natürlicher Nistmöglichkeiten auszugleichen, verwenden sie künstliche Nisthilfen, die an noch geeigneten Plätzen in Bäumen aufgehängt oder an bzw. in Schuppen angebracht werden.

mehr lesen

Di

29

Jul

2014

AG Obstwiesenschutz

Streuobst-See

Foto: Anke Averbeck
Foto: Anke Averbeck
mehr lesen

auf dieser Seite suchen (Google)

Loading

Streuobst auf dem Wochenmarkt

Planung JVA Handorf

Kontakt

TERMINE

Naturschutzstation

Arbeitsgruppen

FAN WERDEN

Nabu Münster auf Twitter


Newsletter

vom NABU Münster

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.